DESTILLIERMEISTER ECO-K30H, 30 Liter Destille mit Kolonne, Helm und Hochleistungs-Gegenstromkühler

€599.00  €509.15
Sie sparen 15% !

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten

 

DESTILLIERMEISTER ECCO-K30H

30 l - Destille mit Kolonne, Helm und Gegenstrom-Hochleistungskühler

Multitalent für Branntwein und ätherische Öle

 

 

 

  • Hygiene und Qualität durch Edelstahl.

  • Mit Verstärker-Kolonne beim Schnaps brennen bzw. Pflanzenbehälter für Ätherische Öle.

  • Destillierhelm.

  • Mit Maisxchesieb.

  • Gegenstromkühler mit hoher Effektivität,

  • Einfacher Zusammenbau: Destillieraufsatz einfach aufstecken.

  • Verschließbar mit Dichtungen und Spannverschlüssen.

 

 

Aufbau

 

  1. 19 Liter Destillierkessel / Brenntopf /Brennblase, für alle Feuerstellen geeignet - auch Induktion. Für ätherische Öle wird ein Gasbrenner mit mindestens 8 kW empfohlen. Für die Herstellung von ätherischem Öl wird der Topf etwa zur Hälfte mit Wasser gefüllt. An den Schraubnippeln werden die Spannverschlüsse befestigt.

  2. 12 Liter Kolonne, beim Maische brennen als Brenntopferweiterung nutzbar. Für ätherische Öle dient der Korb als Pflanzenbehälter. Am besten wird er voll mit Pflanzenmaterial gefüllt. Das Material kann aufgehäuft auch in den Helm hinein reichen, sollte aber auf keinen Fall verdichtet werden. Bei der Herstellung von Obst- oder Kräutergeisten  oder zur Aromaverbesserung beim Feinbrennen kann der Korb mit Obst oder Kräutern belegt werden.

  3. Destillierhelm mit Steckverbindung (3.1) für den Destillieraufsatz (4) und Edelstahl-Analogthermometer  (3.2)
     
    1. Steckkupplung,


       
  4. Hochleistungs-Gegenstromkühler
       
    1. Steigrohrende in die Steckkupplung 3.1 einfach einstecken.
    2. Fest eingebautes Edelstahl Analogthermometeruhr 0 -120  ºC, Genauigkeitsklasse 1 - einfach abzulesen.
    3. Kühlwasserzulauf, 
    4. Kühlwasserablauf,
    5.  
    6. Destillatauslauf.

  5. 4 Spannverschlüsse. Diese werden an die Schraubnippel des Destilliertopfes mit den beiliegenden Flügelmuttern verschraubt.

  6. Klappbares Maischesieb als Anbrennschutz. Es wird in den Brenntopf (1) gestellt. Bei Maischen mit Reststärke empfiehlt es sich unter das Maischesieb eine Wasserschicht zu füllen und über das Maischesieb ein kochfestes Küchentuch zu legen.

  7.  
 
 

 

 

Hinweise zur Verwendung von Brennblase und Kolonne 

Bei Flüssigkeiten mit festen Bestandteilen wird der Brennkessel homogen auf das eingelegte Maischesieb gefüllt. Es empfiehlt sich beim Maischebrennen zusätzlich ein Küchentuch auf das Maischesieb zu legen, um bei unzureichender Verzuckerung der Reststärke ein Anbrennen der Maische zu vermeiden. Wenn man über den Kolonnenboden hinaus füllen möchte (Kolonne als Destilliertopferweiterung), wird auf den zu 90 % gefüllten Untertopf die Kolonne gesetzt. Unten auf die Kolonne wird die Profildichtung so aufgezogen, dass die kurze Lippe der Dichtung etwa in der Mitte der Auswulstung an der Kolonne verläuft. Die lange Lippe verläuft unterhalb der Auswulstung.

 

Kleinere Dichtung so über unteren Kolonnenrand ziehen

Die Kolonne wird dann gerade aufgesetzt und gleichmäßig festgedrückt.  Bei aufgesetzter Kolonne wird nun durch das Kolonnensieb bis maximal 2 cm unter den Rand gefüllt.  Mit der Kolonne als Brenntopferweiterung hat die Anlage also ein Fassungsvolumen von etwa 30 Litern. Man muss beim Füllen berücksichtigen, dass die Maische sich bei Erhitzung noch ausdehnt und evtl. auch schäumt. Man soll beim Füllen also immer unterhalb der maximalen Füllmenge liegen. Sollen der Kolonnentopf als Kolonne betrieben werden, so muss diese frei bleiben. Unterhalb des Siebbodens der Kolonne müssen noch mindestens 2 cm zwischen Flüssigkeitsoberfläche und Siebboden bleiben, damit die Dampfbildung zwischen Flüssigkeitsoberfläche und Sieb noch möglich ist.  Die Kolonne kann je nach Anwendung auch mit Früchten bzw. Kräutern gefüllt werden. Wenn Sie nur einmal brennen möchten, sollten Sie die Kolonne auf jeden Fall frei lassen, um eine hinreichende Trennleistung für Vor- Mittel- und Nachlauf zu gewährleisten. Zum Abschluss wird über den Rand der Kolonne die größere der beiden Dichtungen gestülpt und der Helm aufgesetzt. Anschließend werden die Edelstahl-Spannverschlüsse über den Deckelrand des Brenntopfes gehakt und mit dem Hebel gespannt.

 


Anzahl:

  • Artikelnummer: 101.506
  • Gewicht: 12kg
  • 5 Stück auf Lager
  • Hergestellt von: herstellerangebote.de


Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 17. August 2016 im Shop aufgenommen.

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, haben auch diese Artikel gekauft...


Aus Sicherheitsgründen werden bei jeder Bestellung die IP-Adressen gespeichert.
Ihre IP Adresse lautet: 54.146.33.241
Copyright © 2017 herstellerangebote.de. Powered by herstellerangebote.de